Sie sind hier: Startseite » uSonic

uSonic-700N-Geno62-Sonic-Ampelpaket

Der uSonic-700N ist nicht nur ident sondern es ist das selbe Gerät wie der Geno62-Sonic. Es unterscheidet sich nur der Name. Doch Prof. Kempe wollte für sein Paket einen eigenen Namen haben, daher wurde das Paket dann als Geno62-Sonic bezeichnet. Auch hat Prof. Kempe den uSonic nicht erfunden. Er hat ihn gefunden und war außerordentlich begeistert, wie gut dieses Gerät seine Frequenzen dem Körper bis auf Zellebene zuführen konnte. So konnte die Wirkung seiner damaligen Anwendungen, wo man nur Kopfhörer verwendet hat, um ein Vielfaches optimiert werden.

Wir von skinlearning verkaufen diese Ultraschall-Technologie seit mittlerweile mehr als einem Jahrzehnt und können so auf eine umfassende Erfahrung zurückgreifen. Bereits 2004 haben wir uns mit dieser Technologie beschäftigt und seither unzähligen Kunden helfen können.

Warum sollten Sie bei skinlearning kaufen?

Wir von skinlearning stehen für Transparenz und umfassende Informationen damit unsere Kunden eine ganz klare Kaufentscheidung treffen können. Wir sind auch nach dem Kauf für Sie da und begleiten Sie in Ihrer Entwicklung.

Mittlerweile haben wir umfassende Kundenkontakte auch von Leuten, die dieses Pakte bei Vertriebspartnern von Prof. Kempe gekauft hatten. Leider wurden viele von ihnen nicht wirklich gut beraten. "Kauf das Gerät und aktiviere deine Selbstheilung" und fertig. Doch der uSonic kann doch viel mehr als nur ein paar Frequenzen auf den Körper übertragen. Wäre doch zu schade, wenn man diesen nur noch 1 x in der Woche oder sogar nur noch 1 x im Monat verwendet. Unsere Kunden wissen, in welchen Bereichen der uSonic die Gesundheit noch fördert.

Bei uns erhalten Sie den uSonic 700N - Geno62-Sonic mit 2 Ampelkarten (wie von Prof. Kempe empfohlen). Weiters erhalten Sie bei uns noch zwei weitere Affirmations-Karten (im Wert von € 96,-) gratis dazu. Sie können ganz frei Ihre beiden gewünschten Themen aus 31 verschiedenen Lebensbereichen wählen. Folgend ein kleiner Überblick zu unseren Affirmationen.

Lieferumfang

  • AUDIVO uSonic 700N - Geno62-Sonic - Ultraschall-Generator mit integriertem Audioplayer
  • Zwei (!) Speicherkarten nach Wahl mit unseren MP3-Affirmationen (wählen Sie unten aus)
  • Ampelpaket (wie von Prof. Hans Kempe empfohlen - 2 Karten, Geno62-Sonic - Gelber Chip, Geno62-SFP - Grüner Chip)
  • Akku-Ladegerät mit 4 Akkus (AA)
  • Bodypads (Standard 140cm oder kurz mit 50cm)
  • Ohrhörer (in ear)
  • Gürteltasche
  • Bedienungsanleitung
  • Anwendungsbeschreibung
  • Detaillierte Beschreibung der gewählten SD-Speicherkarte (Audiodatei)

Technische Daten

  • Handliches Gerät, tragbar beim Sport, in Beruf und Schule
  • 5 Tasten zur einfachen Bedienung aller Funktionen
  • Digital Audio Standard / MP3-Player-Funktionen
  • Ultraschall-Frequenzbereich: 40 kHz bis 98 kHz
  • Buddha (Entspannung): 44 kHz (± 4 kHz, pendelnd)
  • Vulkan (Anregung): 88 kHz (± 10 kHz, pendelnd)
  • Frequenzbereich: 20 Hz bis 20.000 Hz
  • Tongenerator für Rosa Rauschen (1/f-Rauschen): zuschalt- und regulierbar
  • Echtzeitmessung des Hautwiderstandes
  • Grafisches Display zur Anzeige von Audiodatei, Ultraschall-Modus,
  • Lautstärke, Hautwiderstand, Playmode und Batteriestand
  • Schnittstellen: 1 x Piezo-Elektroden (Ultraschall), 1 x 3,5 mm Stereo-Klinkenbuchse, 1 x SD/MMC-Karteneinschub
  • Stromversorgung: Batterie 1 x 1,5 V Typ AA
  • Größe und Gewicht: 90 x 65 x 20 mm; 65 g (ohne Batterie)
  • Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten

Ampelkarten-Paket

Ampelkarten gelb/grün
Ampelkarten gelb/grün Empfehlung von Prof. Kempe

Informationen zu den Ampelkarten finden Sie im Internet. Besonders viele Video finden Sie auf Querdenken-TV. Wir können hier keine weiteren Hinweise zu den grandiosen Wirkungen dazu geben. Kontaktieren Sie Ihren ärztlichen Berater oder Therapeuten.

Den Ampelkarten liegen eine kurze Beschreibung von Prof. Kempe bei.


Da wir immer wieder gefragt werden, ob man die Kopfhörer und die Bodypads verwenden muss, hier eine grundlegende Information:

Werden die Bodypads und die Kopfhörer gemeinsam genutzt, so dauert es lediglich ca. 3,5 Sekunden, dass die Informationen die Zellen erreichen.

Werden hingegen nur die Kopfhörer genutzt, so dauert es bis zu 8 Minuten.

Die Bodypads sollten jedoch auch nie alleine genutzt werden, da die richtungsweisenden Akustischen Informationen nur durch Kopfhörer 60/40 im Prinzip der Verwirbelung ihre Wertigkeit erhalten.

Die Bodypads sollten dabei immer unter den großen Zehen platziert werden. Die Füße sollten rund 25cm weit auseinander sein. Sollte bei den großen Zehen kein guter Hautkontakt bestehen (das sieht man am Display), dann ist es sinnvoller, wenn Sie die Bodypads auf Höhe der Fußfessel anlegen.

Vorsicht: Bitte nicht fest draufsteigen, sondern nur die Zehen sanft darauflegen. Am Display des uSonic können Sie am Balken erkennen, wie gut der Kontakt funktioniert. Auch wenn am Display der Balken nur ca. 10-20% anzeigt so reicht das schon aus. Bei einer längeren Anwendung steigt der Balken meist kontinuierlich an. Bitte niemals durch höheren Druck den Kontakt erhöhen, das könnte die Bodypads zerstören. Sollte der Kontakt dauerhaft bei 10% oder darunter liegen, dann probieren Sie ganz wenig Kontaktgel oder befeuchten Sie Ihre Zehen ein wenig. Danach wird der Kontakt sichtlich besser sein.

Die hörbaren Trägerfrequenzen der Akustischen Information Technologie können über die Kopfhörer als sehr ungewöhnlich und ev. auch als störend empfunden werden. Wenn das bei Ihnen so ist, dann einfach die Lautstärke vermindern. Die Trägerfrequenzen sollten hörbar aber eben nicht laut sein!


Gelber (als auch roter) Chip Geno62 Sonic (Anwendungsdauer wie unten beschrieben)
Grüner Chip SFP Sonic Familie (Anwendungsdauer wie unten beschrieben)

Wie werden die Ampelkarten benutzt?

Für Erstbenutzer - Mindestabstand unbedingt einhalten:

1. Sitzung, danach Mindestabstand von 48 Std.
2. Sitzung, danach Mindestabstand von 48 Std.
3. Sitzung, danach Mindestabstand von 48 Std.

4. Sitzung, danach Abstand von ca. 84 Std.
5. Sitzung, danach Abstand von ca. 84 Std.

6. Sitzung, danach Abstand von 1 Woche
7. Sitzung, danach Abstand von 1 Woche

8. und weitere Sitzungen mit einem Abstand von jeweils 1 Monat

Hinweis: Die ersten 3 Sitzungen NIE unter 32 Stunden Abstand, da sonst die Informationen nicht an die Zellen richtungsweisend weitergegeben werden können und die Zellen wieder "von vorne" beginnen müssen. Generell gilt bei der gelben Karte für Erstbenutzer, nicht unter 32 Stunden wiederholen.

Ebenso sollte man bewusst hineinfühlen, wie sich die Anwendung mit den Karten anfühlt. Es kann schon nach 5 Minuten, 10 oder 20 Minuten genug sein. Weniger wirkt meist besser als zu lange.

Für alle anderen (nicht Erstbenutzer): Nach dem Motto "weniger ist mehr" kann jeder für sich selbst entscheiden wie und wann man seine Ampelkarte verwendet! Dennoch sollte man bei der gelben Karte nicht unter 24 Stunden bzw. bei der roten Karte nicht unter 36 Stunden Abstand kommen. Die grüne Karte kann man wie die gelbe Karte täglich verwenden. Ein Abstand von etwa 24 Stunden ist auch hier hilfreich.

Erinnerungsservice: Wollen Sie sich kostenfrei an die Termine erinnern lassen, dann nutzen Sie unser E-Mail-Service gleich hier.

Sie haben noch zu wenig Informationen?

Dann besuchen Sie unsere Webseite:
http://www.skinlearning.at/geno62-sonic/index.html

Hinweis für Therapeuten

Für Therapeuten gibt es noch eine weitere Ampelkarte (PHYbio - roter Chip).

Diese können Sie gleich weiter unten mit auswählen und gemeinsam mit dem uSonic-700N-Geno62-Sonic-Ampelpaket kaufen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
office@skinlearning.at oder Tel.: 0043 676 3400400

Genereller Hinweis

Prof. Kempe hat seine Forschungen rund um die Frequenzkompositionen eingestellt. Die Weiterentwicklungen zu diesen Karten finden Sie hier.

WICHTIG:
Wählen Sie die gewünschte Länge der Bodypads (Standard 140cm oder kurz mit 50cm bzw. beide). Wenn Sie keine Auswahl treffen legen wir die Bodypads mit 140cm bei.
Wählen Sie gleich darunter die beiden gewünschten SD-Karten aus.
Vorgegeben sind "Basis" und "Lernen". Sie können diese Auswahl gerne verändern.

 

 
St

Kaufen Sie dieses Produkt zusammen mit:

ROFES E01C Screening System
Bis zu 7 Personen messen/speichern. Innerhalb von 3 Minuten wird durch ROFES der Allgemeinzustand des Organismus sowie der Zustand von 17 Organen und Systemen beurteilt. Es wird auch gemessen, inwiefern der Mensch zum gegenwärtigen Zeitpunkt dem Stress, der Ermüdung und der nervlichen Anspannung ausgesetzt ist.

348,00 EUR

incl. 20% USt. zzgl. Versand
Ampelkarte PHYbio
Roter Chip: PHYbio

449,00 EUR

incl. 20% USt. zzgl. Versand
uSonic Bodypads (Elektroden) kurz
Die "kurzen" Bodypads (Elektroden) für Unterwegs mit einer Länge von ca. 50 cm

39,00 EUR

incl. 20% USt. zzgl. Versand
ZOOM H1 Recorder
Der ZOOM H1 ist eines der derzeit genialsten Aufnahmegeräte, klein, günstig aber mit einem Können der Großen in Tonstudio-Qualität. Wie können Sie den ZOOM H1 für Ihren uSonic nutzen? Mit dem ZO...

119,00 EUR

incl. 20% USt. zzgl. Versand
3,5 mm Y-Adapter für zweites Paar Bodypad
Mit diesem 3,5 mm Y-Adapter können Sie ein zweites Paar Bodypads (oder Kopfhörer) anschließen. Dieser Y-Adapter wird normalerweise in schwarz ausgeliefert.

9,90 EUR

incl. 20% USt. zzgl. Versand
Schweissband
Schweißband zur Befestigung der Bodypads

9,90 EUR

incl. 20% USt. zzgl. Versand
Stirnband
Stirnband zur Befestigung der Bodypads

9,90 EUR

incl. 20% USt. zzgl. Versand
uSonic Bodypads (Elektroden) lang
Bodypads (Elektroden) für den uSonic mit einer Länge von ca. 140 cm

39,00 EUR

incl. 20% USt. zzgl. Versand


Hinweise und Haftungsausschluss

Beim Abspielen einer musikalischen Komposition kann es zu Reaktionen des Körpers oder der psychischen Befindlichkeit kommen. Diese Reaktionen sind auch schulmedizinisch nachweisbar, stellen jedoch keine Behandlung im medizinischen Sinne dar.

Gleiches gilt für das Abspielen von Dateien in hörbarer oder subliminaler Form (z.B. Affirmationen, binaural Beats, Frequenzgemische wie Geno62).

Das Gerät uSonic in Verbindung mit Audio-Dateien behandelt oder therapiert keine gesundheitlichen Probleme oder Krankheiten und gibt auch keinerlei Versprechen bezüglich der Erfolge oder der Reproduzierbarkeit der beschriebenen Vorgehensweise, Beobachtungen und Erfahrungen.

uSonic mit Audio-Dateien sind kein Ersatz für notwendige medizinische oder psychologische Diagnosen oder Behandlungen. Es wird empfohlen, vorliegende Beschwerden durch einen Arzt und/oder Therapeuten abklären zu lassen. Durch die Anwendung des Ultraschalls in Kombination mit Audio-Dateien verzichten Sie ausdrücklich auf mögliche Regress- oder Haftungsansprüche gegen den Anbieter dieser Ultraschallfrequenzen, der Audio-Dateien, des Gerätes uSonic oder gegen mit diesen verbundenen Personen, Firmen oder Institutionen.

Die Anwendung geschieht ausschlieslich auf eigenes Risiko und eigene Gefahr.

Generell raten wir von der Anwendung bei Schwangeren oder Personen mit elektronischen Schrittmachern/Implantaten ab.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren