Sie sind hier: Startseite

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Skinlearning - Wolfgang Reichl, Einsiedlerweg 3, 5163 Mattsee an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), basierend auf dem österreichischen Fernabsatzgesetz (BGBL. Nr. 185/1999), in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Anderslautende Bedingungen des Bestellers verpflichten nur, wenn sie ausdrücklich schriftlich anerkannt sind. Dies gilt auch, wenn anders lautende Bedingungen der Bestellung des Bestellers beigefügt oder darin genannt sind.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§ 2. Vertragspartner

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten bei Verträgen, die über unseren Online-Shop abgewickelt werden - zwischen Ihnen als Verbraucher und uns, der Firma

skinlearning – Wolfgang Reichl
Einsiedlerweg 3
5163 Mattsee.

UST-ID: ATU54393605

Inhaber: Wolfgang Reichl

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10:00h bis 12:00h unter der Telefonnummer 0043 6217 20246 sowie per E-Mail unter office@skinlearning.at.

§ 3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit, die dort aufgeführten Waren per Internetformular zu bestellen. Sofern Sie die in dem Bestellvorgang verlangten Angaben ausgefüllt haben und diese Bestellung abschicken, geben Sie uns gegenüber ein verbindliches Angebot ab. Telefon-, Fax- oder Internetbestellungen entfalten hierbei rechtlich die gleiche Wirksamkeit. Mit der Bestellung erklären Sie verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Den Zugang Ihrer Bestellung bestätigen wir durch eine Eingangsbestätigung, die jedoch keine Annahme der Bestellung darstellt. Die Annahme Ihres Angebotes - und damit der Vertragsabschluss - erfolgt durch Zusendung der von Ihnen bestellten Ware; bis zu diesem Zeitpunkt können sie Ihr Angebot zurücknehmen. Nach dem Vertragsschluss können Sie den Vertrag widerrufen (siehe unten).

§ 4. Widerrufsbelehrung und Widerrufsfolgen

KEIN RÜCKTRITTSRECHT bzw. AUSSCHLUSS DES WIDERRUFS: Lieferung von CDs, DVDs oder Affirmationen auf SD-Karte und Software sofern die Datenträger entsiegelt worden sind!

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen *) ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

skinlearning - Wolfgang Reichl
Institut zur P&P-Optimierung
Einsiedlerweg 3
A-5163 Mattsee
E-Mail: office@skinlearning.at

Kontaktieren Sie bei der Rückgabe der Waren zunächst unseren Kundenservice unter office@skinlearning.at, per Telefon +43 6217 20246 oder über unsere Hotline Tel. +43 676 3400 400.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besteller aus dem Ausland
Hier eine Übersicht der aktuell gültigen Regelungen. Maßgebend für uns sind immer die gesetzlichen Vorschriften seitens der EU und Österreich.

Deutschland: Wenn Sie Verbraucher iSv § 13 BGB sind, können Sie ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Schweiz: In der Schweiz gibt es zurzeit kein gesetzliches Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge.

*) Solange wir auf unserer Webseite die Aktion "30 Tage Zufriedenheitsgarantie" angeführt haben werden wir das Rückgaberecht auf 30 Tage ab Kauf erweitern (es gilt unser Versanddatum als Start der 30-Tage-Zufriedenheitsgarantie und es zählt das Einlangen in unserem Büro in 5163 Mattsee als Enddatum). Wenn Sie den uSonic zurückgeben weil Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld wieder zurück. Sollte der uSonic und das Zubehör über den normalen Gebrauch hinaus verschmutzt, zerkratzt, beschädigt bzw. defekt sein werden wir eine angemessene und faire Pauschale gegenrechnen (uSonic unserer Kunden sehen oft nach einem Jahr noch aus wie neu. Die Oberfläche lässt sich nicht leicht beschädigen, auch ist das Gerät absolut robust.). Diese Aktion werden wir - sofern wir diese nicht am 31.12.2013 beenden - jeweils um 1 Monat verlängern.



§ 5. Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Für Lieferung in Österreich beträgt unsere Lieferzeit, bei Artikel die als lagernd gekennzeichnet sind, ca 2-7 Tage, ins Ausland ca. 3-9 Tage. Bestellungen sowohl im Inland können bequem als Vorauskasse, Nachnahme oder mit Bankeinzug gezahlt werden. Lieferungen in das Ausland können nur nach vorheriger Vorauskasse oder per Nachnahme (Deutschland und Schweiz) erfolgen. Wir liefern derzeit nur in Österreich, nach Deutschland und in die Schweiz. Wenn Sie aus einem anderen Land kommen, so können Sie zwar eine Bestellung über dieses System auslösen (die Software verhindert keine Bestellungen aus anderen Ländern). Wir werden dann gesondert mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Ein Kaufvertrag kommt durch dieses Vorgehen nicht zustande.


§ 6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von Österreich in Höhe von 20% (es kommt nur diese Steuer zur Anwendung) und sonstige Preisbestandteile. Lieferungen nach Deutschland bei vorhandener UST-ID-Nummer werden ohne Mehrwertsteuer verrechnet. Lieferungen in die Schweiz erfolgen steuerfrei, die Verzollung ist selbst vorzunehmen.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

§ 7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nach Österreich, Deutschland und die Schweiz. In anderen Fällen stellen Sie bitte eine Anfrage.

7.2. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2-7 Tagen nach Eingang ihrer Bestellung. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebenen Lieferadresse z.B. Betriebsstörungen etc., berechtigen uns, Teillieferungen vorzunehmen bzw. ganz oder teilweise vom Liefervertrag zurückzutreten. Schadenersatzansprüche können in diesen Fällen nicht anerkannt werden. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie kontaktieren. (z.B. Bei großer Nachfrage kann es vorkommen, dass der Artikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist). Die Verpackung erfolgt fachgerecht und handelsüblich.

§ 8. Zahlung

8.1 Die Zahlung kann wie folgt erfolgen:

8.1.1 per PayPal
Sicheres Bezahlsystem, Waren können gleich versandt werden.
8.1.2 per Kreditkarte über PayPal
Sicheres Bezahlsystem, Waren können gleich versandt werden.
8.1.3 per Sofort Überweisung (direkt von Ihrem Konto)
Sicheres Bezahlsystem, Waren können gleich versandt werden.
8.1.4 per Vorauskasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Dauert 1-3 Werktage bis Ihre Überweisung bei uns verbucht ist.
8.1.5 per SEPA-Lastschrift-Mandat
Durch die EU-Gesetzgebung sehr bürokratisch. Wir benötigen hier Ihre persönliche Unterschrift im Original. Danach können wir den Betrag von Ihrem Bankkonto einziehen und die Waren gleich versenden.

8.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8.4 Wenn Sie ein SEPA-Lastschrift-Mandat beantragen ist es Ihre Pflicht uns das Formular im Original zuzusenden. Sollten Sie dieser gesetzlichen Vorschrift nicht nachkommen, können wir ein Rücktrittsrecht vom Vertrag aussprechen.

§ 9. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren vor, bis alle unsere Forderungen gegen Sie oder gegen denjenigen, der die Ware angenommen hat, auch die bedingt bestehenden, erfüllt sind. Dies gilt darüber hinaus auch für künftig entstehende Forderungen. Zur Geltendmachung unseres Eigentumsvorbehalts sind wir berechtigt, die sofortige Herausgabe der Vorbehaltsware unter Ausschluss jeglichen Zurückbehaltungsrechts zu verlangen, es sei denn, es handelt sich um rechtskräftig festgestellte oder unbestrittene Gegenansprüche.

§ 10. Gewährleistung

Grundsätzlich gelten die gesetzlichen Gewährleitungsbestimmungen.

§ 11. Mängelhaftung

Liegt ein Mangel vor, kann der Käufer eine Ersatzlieferung verlangen. Bei Nichterfüllung der Ersatzverpflichtung kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Weitergehende Ersatzansprüche des Käufers gleich aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen.

§ 12. Schutz des geistigen Eigentums

Die Texte, Bilder, Sounds, Grafiken, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf unseren Websites unterliegen dem Schutz des Gesetzes über Urheberrecht und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige unserer Websites enthalten außerdem Bilder, die dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen auf unseren Websites markenrechtlich geschützt. Durch unsere Websites wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von uns oder Dritten erteilt.

§ 13. Informationspflichten

Sie sind bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sollten sich Ihre Daten vor der vollständigen Erbringung der Vertragsleistungen ändern, insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung, sind Sie verpflichtet uns diese Änderung unter office@skinlearning.at unverzüglich mitzuteilen. Unterlassen Sie diese Information oder geben Sie von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche E-Mail-Adresse an, so können wir, soweit ein Vertrag Zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird in Textform erklärt, diese ist durch Absenden einer E-Mail gewahrt. Sofern Sie Ihre Bestellung über das Internetformular abgegeben haben, senden wir Ihnen unmittelbar nach der Bestellung eine E-Mail mit Ihren Kundeninformationen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Wir möchten Sie bitten, uns unverzüglich unter office@skinlearning.at zu informieren, wenn diese E-Mail Sie nicht innerhalb von vier Stunden nach Bestellung erreicht hat. Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des E-Mail-Kontos ein Empfang von E-Mail-Nachrichten ausgeschlossen ist.

§ 14. Rechtswahl

Es gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich. Zuständigkeit hält das Landesgericht Salzburg. Die Anwendung des Einheitlichen UN-Kaufrechts (Übereinkommen über Verträge Warenverkauf von 11/04/1980) ist ausgeschlossen.

Anbieterkennzeichnung
Skinlearning - Wolfgang Reichl
Einsiedlerweg 3
5163 Mattsee bei Salzburg


Landesgericht Salzburg
Inhaber: Wolfgang Reichl
Firma: Einzelfirma

§ 15. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diesen Text verwiesen wurde. Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

§ 16. Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren